Weihnachtsgeschenke – Kinderspiele

Jedes Jahr das gleiche: Weihnachten naht unaufhaltsam, und man fragt sich, was man seinen liebsten schenken könnte.

Gesellschaftsspiele sind schwer im Trend, wie der neue Besucherrekord der Spiel ’17 in Essen auch in diesem Jahr nachhaltig unter Beweis gestellt hat. Dabei gibt es viele verschiedene Kategorien und Anspruchsniveaus. Auch Personen, die wenig spielen, kann man mit den richtigen Spielen an das Thema heranführen.

Hier findest du eine Übersicht empfehlenswerter Spiele für Kinder (Ein Klick auf die Bilder führt zur jeweiligen Produktseite bei einem bekannten Online-Händler.)

Hier geht es zu den weiteren Kategorien mit Empfehlungen:

Familienspiele

Kennerspiele

Spiele für Viele

Spiele für 2 Personen

Kinderspiele

Zur Orientierung wird seit einigen Jahren der Preis für das Kinderspiel des Jahres vergeben (das mit dem blauen Pöppel). Doch auch darüber hinaus gibt es viele Spiele, die Kinder mit viel Begeisterung spielen. Hier eine kleine Auswahl empfehlenswerter Spiele:

 

Lotti Karotti Anleitung

Lotti Karotti

Ein Hasen-Wettlauf um die saftige Karotte!

Die Hasen laufen einen Hügel hinauf, der mit (verdeckten) Löchern gespickt ist, die man tunlichst vermeiden sollte.

Gesteuert wird das ganze mittels Aktionskarten, die nacheinander aufgedeckt werden. Dabei kann man entweder mit einem seiner vier Hasen weiterlaufen, oder den Drehmechanismus des Hügel betätigen. Letzteres öffnet Löcher an anderen Stellen des Hügels – Pech für diejenigen, die gerade dort stehen.

Eine gewisse Frustrationstoleranz wird hierbei natürlich von den Kindern verlangt.

 

 

Twister

Erstmals im Jahr 1966 von MB veröffentlicht, erfreut sich das Spiel immer noch großer Beliebtheit.

Eine Drehscheibe gibt vor, welches Körperteil (Hand oder Fuß) man auf welche Farbe setzen muss. Dabei gilt es, nicht das Gleichgewicht zu verlieren.

Nicht nur bei Kindern sorgt das ganze regelmäßig für große Lacher, und nebenbei wird auch noch die Körper-Koordination trainiert.

 

 

Sagaland

Ja, das Spiel des Jahres 1982 von Alex Randolph und Michel Matschoss wird immer noch neu aufgelegt!

Das märchenhaft angehauchte Spiel trainiert die Gedächtnisfähigkeit. Die Spieler müssen Motive finden, die unter den Bäumen auf dem Spielplan versteckt sind, und mit diesem Wissen möglichst schnell zum Schloss gelangen.

Ableger finden sich auch in Form von mehreren Lizenz-Versionen und einem Mitbringspiel.

 

Kakerlakak Anleitung

Kakerlakak

Hauptdarsteller in diesem Spiel ist ein Mini-Roboter, der „Hexbug nano“. Dieser flitzt automatisch durch ein variables Labyrinth, dessen Wände von den Spielern gedreht werden können. Ein Würfel gibt dabei vor, welche Wände verändert werden dürfen. Ziel ist es, die Kakerlake in die eigene Falle zu locken.

Das Spiel macht schon beim Zuschauen Spaß und hat einen hohen Aufforderungscharakter. Zudem schult es die Aufmerksamkeit und Reaktionsfähigkeit.